Lebenshilfe

Grosse kleine Frau

Eine kleine Frau von 128 Zentimetern Körpergrösse zieht in die grosse Welt hinaus und setzt sich für Menschen ein, denen es schlechter geht als ihr. Kathrin Keller lässt sich keine Grenzen setzen – in eine Schublade gesteckt zu werden mag sie nicht. Geht nicht? Gibt's nicht!

Tierisch gute Helfer (W)

Tiere können nicht nur der beste Freund des Menschen sein, sondern auch „Tierisch gute Helfer". Drogenabhängige Menschen besuchen einen Bauernhof. Wenn sie die Esel pflegen und spazieren führen, können sie sich entspannen.

Zupacken und handeln

Irina strahlt, ihrer Mutter laufen die Tränen übers Gesicht. Sie können ihr Glück kaum fassen. Werden beschenkt mit einem Päckchen, das Menschen in der Schweiz liebevoll gepackt haben. Von Menschen, die Not sehen und dann Zupacken und Handeln.

Wir sind Familie

Kinder durch Erziehung stärken und fördern. Das klingt lobenswert, doch die Umsetzung ist oft herausfordernd und schwierig. Familie Mosimann weiss das aus eigener Erfahrung. Neben zwei eigenen Kindern haben sie noch fünf weitere zur Pflege bei sich aufgenommen. High-Life ist vorprogrammiert.

Säen und Ernten

Das Erntedankfest steht für den Ertrag des Landwirts, auch dann, wenn die Ernte einmal weniger ertragreich ausfällt. Gesät wird aber auch im Leben. Durch Worte und Taten. Systematisches Runtermachen, Misstrauen oder Missachtung in der Kindheit haben oft gravierende Folgen.

Marcel Quirici wächst bei Adoptiveltern auf und beginnt bereits im Kindergarten zu rebellieren. Er klaut Zigaretten aus Autos, später konsumiert er fleissig Drogen. Mehrere Ausstiegsversuche scheitern, doch eine Begegnung schenkt ihm neue Perspektiven.