Alle Sendungen

Vergangenes Wochenende

Sinnsuche - Besuch beim Aussteiger und Schafzüchter

Stephan Maag war schon immer ein Mensch, der nach der Devise «ganz oder gar nicht» lebt. Seit seiner Jugend suchte er nach Freiheit und Sinn. Heute lebt er mit seiner Familie auf einem Berghof und züchtet Schafe. Aline Baumann hat sie einen Tag lang besucht.

Als der Inder Johnson Eliezer als exzessiver Hippie eine Hasch-Psychose erleidet, beginnt er ein neues Leben: Mit 19 zieht er in die Schweiz, studiert Theologie und wird für Jahre Pfarrer im Emmental. Dann entschliesst er sich, den sicheren Hafen zu verlassen und wechselt ins knallharte Modebusiness.

Sinnsuche - Blick in die Sterne

Bereits im Alter von 14 Jahren bekommt Thomas Castelberg sein erstes Teleskop und sucht damit nächtelang den Himmel ab. Seine Liebe zu den Sternen erwacht im Kindesalter, als seine Mutter ihm nach dem Tod des Vaters erklärt, dass dieser vielleicht als Stern herableuchte.

Eines schönen Morgens im Spätsommer 2014 ist Arne Kopfermann mit seiner Frau und den beiden Kindern im Auto unterwegs zu einem Freizeitpark. Der Familienvater und Musiker übersieht beim Abbiegen ein entgegenkommendes Taxi – und von einem Moment auf den andern ist nichts mehr so, wie es war.

Sinnsuche - Ein Tag im Kloster

Das Klosterleben ist nichts für Langschläferinnen. Im Kapuzinerinnen-Kloster «Leiden Christi» in Jakobsbad ist kurz nach 6 Uhr Tagwache. Noch vor dem Frühstück trifft sich die Gruppe um Leiterin Schwester Mirjam zur Laudes, um zu singen und zu beten. Aline Baumann verbringt 24 Stunden im Kloster und lässt die Gemeinschaft und das Leben im Kloster auf sich wirken.

Dem Terror entflohen

Florida Zimmermann kennt den Terror, den das Leben manchmal mit sich bringt. Sie sah kriegerische Gewalt im Libanon und musste als Kind und erwachsene Frau Ängste und Schrecken in ihrem Kopf aushalten. Lässt es sich so leben?

Bibel mal anders

Die Bibel, das auflagenstärkste, meistübersetzte und wohl älteste Buch der Welt. Jährlich kommen an die 30 bis 40 Übersetzungen hinzu. Für viele scheint die Bibel schwer verständlich oder gar veraltet – doch ist das wirklich so?

«Wenn ich einmal schön bin, mögen mich alle – auch ich», denkt Tabitha Bühne als Mädchen. Tatsächlich wird sie ein hübsches Model, aber kann sich immer noch nicht leiden. Sie flüchtet sich in den Extremlaufsport, rennt um ihr Leben, aber kommt nicht an. Bis sie eine grundlegende Entscheidung trifft.

Kleider machen Hoffnung

Fast Fashion boomt immer mehr. Möglichst günstig und sofort verfügbar soll das begehrte Kleidungsstück sein. Vielen ist dabei nicht bewusst, dass darunter sowohl Menschen als auch die Umwelt leiden.