Ethik und Moral

Mit dem Aktenkoffer aus der Bank spazierend: So stellte sich die Mutter von S. Z. in ihren Gedanken das Leben ihres Sohnes vor. Druck wurde auf ihn nie ausgeübt, doch das Wunschdenken wurde Wirklichkeit. Trotzdem wurde ihm schon bald bewusst, was wirklich Zukunft hat und was nicht.

Von den Schmetterlingen im Bauch ist nichts geblieben, dafür ein ungeplantes Baby. Hanna und Hendrik Marenbach haben – ausser ihrem Sohn – wenig gemeinsam. Anders die Situation von Astrid Amstutz. Als Physiotherapeutin arbeitet sie in einem Hilfswerk in Marokko und verliebt sich in einen marokkanischen Mitarbeiter. Unverhofft wird Sarah Andrey zum dritten Mal schwanger. Bald stellt sich heraus, dass mit dem Baby etwas nicht stimmt.

Christoph Lüthis Tochter Ramona wird unerwartet schwanger. Sie entscheiden sich für das Baby, auch wenn dies die ganze Lebensplanung umstellt – für Vater und Tochter eine Herausforderung der ganz besonderen Art.

„Deine Grosseltern sind tot.“ Ein brutaler Doppelmord hebt das Leben von Mirjam Neis aus den Angeln. Alles, was bisher galt, wird mit einem Mal in Frage gestellt. Nichts ist wie zuvor. Weiterleben nach dramatischen Erfahrungen.

Josef Müller hatte eine Menge Kohle, mit der er sich Callgirls, Drogen und schicke Autos leistete. Dieser Luxus war aber nicht nur ehrlich verdient. Nach einer filmreifen Flucht landete er im Gefängnis und ist mit seinen Schulden heute „reicher“ als je zuvor.

Risiko Verantwortung

Ende März 2014 findet in Bern das zweite Forum christlicher Führungskräfte statt. Das Forum will Männer und Frauen ermutigen, Verantwortung in der Gesellschaft wahrzunehmen.

Tauchferien haben das Leben des Polizisten Thomas Kellenberger verändert. Als er auf die Philippinen reist, sieht er das Elend der Kinder, die dort unter erbärmlichen Bedingungen auf den Mülldeponien arbeiten. Spontan beschliesst er zu helfen.