Alle Sendungen

Der Kalender platzt aus allen Nähten – das Burnout lauert um die Ecke. Wer ist besonders gefährdet und wie beugt man vor? Dr. René Hefti, Chefarzt der Klinik SGM Langental, und die Betroffene Elizabeth Goode reden über Wege und Auswege. 

Dranbleiben!

Der sehnliche Wunsch nach dem Kind, die abenteuerliche Reise um die Welt, der frustrierende Kampf gegen die Kilos - drei Geschichten, vier Personen, etwas haben sie gemeinsam: Sie sind dran geblieben und haben nicht aufgegeben. Sie haben gekämpft, als es nicht mehr weiter ging

Weihnachten mal anders

Stress und Seufzen beginnen schon in der Vorweihnachtszeit. Männer geraten in Nervosität, weil sie sich mit der Geschenksuche schwertun. Frauen setzen sich unter Druck, weil sie alles so planen und organisieren wollen, dass alle Erwartungen erfüllt werden.

„Ich bin immer wieder erschüttert, wie einsam Jugendliche sind.“ Das sagt Matthias Vogt, Co-Leiter der Jugendberatungsstelle der Stadt Zürich. Jugendlichen falle es immer schwerer zwischen realer und virtueller Welt zu unterscheiden, soziale Kontakte nehmen daher ab.

Wovon berichten Frauen über 80? Nicht von klugen Theorien, sondern von unvermeidlichen Niederlagen und unfassbarem Glück, vom Glauben an das Leben. Zwei davon sind Gandhi Marinova und Marie Zürcher, deren abenteuerliche Biografien faszinieren.

Engel der Ärmsten - IV

Engel, die sich für die Ärmsten engagieren. Das sind Menschen die in der Ferne und hier bei uns im eigenen Land anpacken und helfen. Ihre Zeit, Kraft und ihr Geld dort einsetzen, wo Not und Elend herrschen.

Ausgeglichen zu leben ist ein viel benutzter und ebenso dehnbarer Begriff. Familie Grimm aus Ligerz lebt Ausgeglichenheit, in ihrem Leben pulsiert ein entspannter Lebensrhythmus. Ihrem Geheimnis gehen wir auf den Grund.