Ehe / Familie / Erziehung / Sex

Von den Schmetterlingen im Bauch ist nichts geblieben, dafür ein ungeplantes Baby. Hanna und Hendrik Marenbach haben – ausser ihrem Sohn – wenig gemeinsam. Anders die Situation von Astrid Amstutz. Als Physiotherapeutin arbeitet sie in einem Hilfswerk in Marokko und verliebt sich in einen marokkanischen Mitarbeiter. Unverhofft wird Sarah Andrey zum dritten Mal schwanger. Bald stellt sich heraus, dass mit dem Baby etwas nicht stimmt.

„Liäbesgschichtä“ – oder wie das Leben so spielt … Drei Ehepaare erzählen von ihren ersten Begegnungen und Liebeserklärungen, von ihren gesundheitlichen Tiefpunkten, ihren gemeinsamen Träumen sowie von der Rolle des Gottesglaubens in ihrer Beziehung.

Mein Zuhause

In unserer schnelllebigen, lauten und hektischen Welt wird das traute Heim für viele immer wichtiger. Viel Zeit und Geld wird investiert, um mit Möbeln und Deko die eigenen vier Wände zu einem Rückzugsort umzugestalten.

Christoph Lüthis Tochter Ramona wird unerwartet schwanger. Sie entscheiden sich für das Baby, auch wenn dies die ganze Lebensplanung umstellt – für Vater und Tochter eine Herausforderung der ganz besonderen Art.

Erschwerte Bedingungen

Nationalrat Christian Lohr (CVP) ist einer der bekanntesten Parlamentarier der Schweiz. Der Einzige im Rollstuhl. Er kam mit einer Contergan-Schädigung zur Welt und muss seither ohne Arme und tragende Beine auskommen.

Risiko Verantwortung

Ende März 2014 findet in Bern das zweite Forum christlicher Führungskräfte statt. Das Forum will Männer und Frauen ermutigen, Verantwortung in der Gesellschaft wahrzunehmen.

Bereits als Jugendlicher und auch als junger Erwachsener fühlt sich Benj Keller von Jugendszenen und Drogen magisch angezogen. Bekifft besteht er sowohl die Autoprüfung als auch die Matura. Er rutscht immer weiter ab und häuft einen Schuldenberg an. Den einzigen Ausweg aus seinen Problemen sieht Benj Keller im Suizid.

Tauchferien haben das Leben des Polizisten Thomas Kellenberger verändert. Als er auf die Philippinen reist, sieht er das Elend der Kinder, die dort unter erbärmlichen Bedingungen auf den Mülldeponien arbeiten. Spontan beschliesst er zu helfen.

Ärzte mit Grenzen

Als Diana Zedler ein Burnout erleidet, braucht sie als Ärztin plötzlich selbst einen Arzt. Ihre Beziehung zu Gott, ihr Ehemann Christian und ihre Kinder tragen sie durch diese schwere Zeit. Heute arbeitet sie wieder, setzt jedoch ihre Prioritäten anders.