Busse und Wiedergutmachung

Unsichtbare Narben (W)

Bis ins Teenie-Alter wurde Manuela Seiler-Mucha sexuell missbraucht. Die Tätlichkeiten verdrängte sie aus ihrem Bewusstsein. Doch dann verschlechterte sich ihre psychische Gesundheit plötzlich rasant.

Gehen oder Bleiben?

Vom überschwänglichen Gefühl für den einstigen Traumpartner ist nichts geblieben. Jahrelanger Trott und Alltagsroutine stellen die Partnerschaft in Frage. Gehen oder Bleiben – die Gedanken drehen sich im Kreis. Das Gefühl sagt vielleicht "geh", der Verstand sagt "bleib".

Vergeben und Vergessen

Am 3. September 2010 wird der 10-jährige Mirco entführt. 145 Tage bleibt sein Schicksal im Dunkeln. Dann wird er missbraucht und ermordet aufgefunden.

Tipps vom Bankräuber

Wegen Banküberfall wurde Rudolf Szabo in den 1990er-Jahren zu neun Jahren Haft verurteilt. Nach sechs Jahren kam er wegen guter Führung frei. Szabo ist heute Anti-Aggressivitäts-Trainer für Jugendliche. Ob dieser Frontenwechsel wohl von Dauer ist?

Töffunfall - aus dem Leben geschleudert

Pedro Gonzalez weiss bereits im Krankenwagen: Sein Leben wird nach diesem Töffunfall nicht mehr gleich sein wie vorher. Die Verletzungen sind auf den ersten Blick nicht so gravierend. Dass sich die ganze Angelegenheit jedoch so dramatisch entwickelt, damit hat er nicht gerechnet.

Ich vermisse dich

Es ist der 4. Dezember, Weihnachtsstimmung, Feierabend. Ein Lieferwagen erfasst den kleinen Livio vor den Augen seiner Mutter und seiner Geschwister, Livio stirbt noch auf der Unfallstelle. Der schlimmste Albtraum aller Eltern wird für Brida und Markus Graf zur bitteren Realität. Sie verlieren ihren Sohn von einer Sekunde auf die andere, es bleibt nicht einmal Zeit ihm nochmals zu sagen, wie sehr sie ihn lieben.

Lichtblick in der Strafanstalt

Wer einsitzt, hat vieles auszustehen. Flucht ist unmöglich, am wenigsten die Flucht vor sich selbst. Zum Glück gibt es Menschen, die Gefangene regelmässig besuchen, die ihnen Zuwendung und Hoffnung schenken, wenn sich die Abgründe der Seele auftun.

15 Jahre auf Sendung

15 Jahre FENSTER ZUM SONNTAG: Mehr als 750 Sendungen zu den Themen, die die Menschen bewegen. Im Fokus stehen die Geschichten von Menschen und wie Gott in ihrem Leben gewirkt hat.

Stärker als der Tod

Menschen erleben einen Schicksalsschlag, mit dem sie kaum fertig werden. Doch sie resignieren nicht. Wieso haben sie überhaupt noch Hoffnung?