Alle Sendungen

Terroranschläge, wirtschaftliche Instabilität und persönliche Schicksalsschläge fordern unsere psychische Widerstandskraft. Solche Ereignisse lassen die einen zusammenbrechen und bitter werden, andere stehen nach Krisen wieder auf und werden sogar noch stärker.

Lotti Latrous tauscht Chauffeur, Koch und Swimmingpool gegen ein Leben in den Slums von Abidjan. Für ihren Einsatz wurde sie mehrfach ausgezeichnet, allerdings musste ihre Familie dafür einen hohen Preis zahlen.

Aufwachsen ohne Eltern

Nie ein Rat von Papa, kein Gute-Nacht-Kuss von Mama: Waisen- und Pflegekinder haben es schwer. UNICEF schätzt, dass weltweit 163 Millionen Kinder ohne Eltern aufwachsen. Ihnen fehlt, was Kinder brauchen: Liebe, Geborgenheit und ein sicheres Zuhause.

Sie habe sich extrem unersetzlich gemacht, «ich wollte fühlen, mich braucht’s», sagt Tina Schmidt von der Zeit, als sie mit eigener Agentur und als Tina „Venus“ Weiss mit Hostessen rauschende Partys durchführte. Angefangen hatte alles als Reporterin einer Erotiksendung auf dem Regionalsender «TeleBärn».

Beat Antenen moderierte am Schweizer Fernsehen Sendungen wie das «Sportpanorama». Er war als Moderator, Redaktor und Produzent tätig und hatte mit «Landuf Landab» eine eigene Sendung. Heute moderiert er in eigener Regie Events und predigt als «Teilzeit-Theologe».

Andi Gerber und Sina Signorell sind schwer drogenabhängig – verbringen ihre Zeit am Zürcher Letten und auf dem Platzspitz. Am Tiefpunkt ihres Lebens lernen sie sich kennen und lieben. Heute leben sie drogenfrei und schöpfen Kraft aus dem Glauben an Gott.

Wer prägt mein Kind?

Wenn ein Baby geboren wird und aufwächst, bestimmen die Eltern, was gut und nicht gut ist für ihren Schatz. Doch sobald das Kind von anderen betreut wird oder in die Spielgruppe geht, spüren die Eltern, dass ihr alleiniges Protektorat schwindet.